Wir über Uns

Dröge Einrichtungen ist spezialisiert auf Einrichtungskonzepte für Industrie-, Gewerbe- und Privateinrichtungen. Wir bieten Ihnen an unserem Standort in Marsberg mit unserem engagierten Team einen Rundum-Service für alle Gewerke. Insbesondere für die funktionale Ausstattung von Arztpraxen, Reha-Zentren, Tageskliniken, Krankenhäusern, sozialen Einrichtungen und Altenheimen sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner.

Darüber hinaus schaffen wir individuelle Wohnatmosphäre bei Innenausbauten im privaten Bereich. Auch unsere Einrichtungskonzepte für Handel und Gewerbe können sich sehen lassen.

Höchste handwerkliche Qualität kombiniert mit modernster Technik bieten Ihnen einzigartige Lösungen.

Historie

Am 1. Oktober 1945 gründete der Tischlermeister Georg Dröge in Marsberg, in der Winkelstraße eine Werkstätte, in der zunächst hauptsächlich kunstgewerkliche Gegenstände aus Edelholz hergestellt wurden.

Schon bald waren die Artikel, zumeist Drechslerarbeiten, sehr gefragt und wurden weit über den Marsberger Raum hinaus verkauft. Nach der Währungsreform im Jahre 1948 wurde mit der Erweiterung der vorhandenen Räume begonnen und kontinuierlich eine nach damaligen Verhältnissen respektable Tischlerei erstellt.

Die Kapazität des Betriebes wurde stetig erweitert, so dass im Laufe der Jahre auch große Objekteinrichtungen in Angriff genommen werden konnten: Krankenhäuser, Altenwohnheime, kommunale Einrichtungen, Schulen, Begegnungsstätten, Kirchen, soziale Einrichtungen, wie Rehabilitationszentren etc.. Derartige Objekteinrichtungen werden heute in die gesamte Bundesrepublik geliefert. Selbstverständlich zählt auch in der engeren Heimat ein fester Kundenstamm zu den Auftraggebern.

Bei Durchführung großer Projekte reichten die Werkstätten in der Winkelstraße bald nicht mehr aus. Anfang 1977 erwarb der Firmengründer Georg Dröge den heutigen Betrieb im Dütlingstal.

Drei großzügige Erweiterungsbauten ergänzten im Laufe der Zeit das vorhandene Betriebsgebäude. Ein neues umweltfreundliches Kesselhaus, aus dem die benötigte Energie kostengünstig gewonnen wird, eine moderne Spritzkabine mit Trocknungsräumen für die Oberflächenbehandlung, sowie Lagerräume und Rampe für einen reibungslosen Versand. Im Eingangsbereich und zu Straßenfront wurden neue Ausstellungsräume in 2 Bauabschnitten erstellt, hier zeigen wir moderne innovative Einrichtungssysteme die sowohl für den privaten als auch für den gewerblichen Bereich geeignet sind. Die nunmehr großzügigen und farbenfroh gestalteten Räumlichkeiten im Dütlingstal geben Gelegenheit, auch den Möbelhandel in seiner Vielfalt zu pflegen und präsentieren.

Am 1. Januar 1983 wurde die Firma vom Sohn des Gründers, dem Tischlermeister Manfred Dröge, weitergeleitet, der zielstrebig das von seinem Vater Begonnene weiterführte.

Zu den Eckpfeilern des Betriebes gehören seit den Gründertagen fleißige und tüchtige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die durch lange Betriebszugehörigkeit das Firmenbild entscheidend mitgeprägt haben.

Unser Beratungsteam haben wir durch eine Innenarchitektin ergänzt, die auch zur Gestaltung Ihrer Einrichtungsprobleme zur Verfügung steht. Eine stattliche Anzahl von Auszubildenden hat im Laufe der Jahre die Abschlussprüfung im Tischlerhandwerk mit großem Erfolg abgelegt.

Schwerpunkt und Zielrichtung von Betrieb und Produktion haben sich in den letzten Jahren deutlich verändert. Der Anteil handwerklicher Eigenanfertigungen hat sich kontinuierlich positiv entwickelt, der Anteil der Handelsware (Bestuhlung, Büro- und Verwaltungseinrichtungen, Küchenmöbel usw.) konnte um ein Vielfaches gesteigert werden. Der harmonische Einklang von Handelsware und Anfertigungen wird von den Kunden in besonderer Weise geschätzt.

Durch Einfühlungsvermögen in Form und Farbe und zugleich zweckmäßige Anordnung und Gestaltung bleiben wir auch in Zukunft bemüht, die planerische Mitgestaltung der Objekte positiv zu begleiten und sehen dies als Grundlage für den bisherigen Erfolg mit Ansporn für die Zukunft. Seit dem 1. Juli 2008 ist Tobias Dröge Nachfolger in der 3. Generation.